Stadthalle in Riesa wieder bespielbar

Stadthalle Riesa ist ab März wieder bespielbar | Volles Veranstaltungsprogramm

Die Stadthalle „stern" ist ab 7. März 2014 wieder bespielbar. Die Schäden im Zusammenhang mit dem Junihochwasser 2013 und die damit verbundenen Reparaturmaßnahmen wurden nahezu abgeschlossen. Lediglich die Künstlergarderoben und die Galerie sind noch eingeschränkt nutzbar. Dennoch wird allen Riesaern und Gästen wieder wie gewohnt, eine große Vielfalt an Kulturveranstaltungen in der Stadthalle geboten.

„Glücklicherweise konnten wir im Zeitrahmen vom Juli 2013 bis Februar 2014 die Mehrzahl der Veranstaltungen von der Stadthalle verschieben oder verlegen", erklärt FVG-Geschäftsführerin Kathleen Kießling. „Dennoch bietet der ‚stern' ein besonderes Flair und wir sind froh, dass der größte Teil der Bauarbeiten nun beendet ist."

Das Unterhaltungskonzert derElbland Philharmonie Sachsen am Freitag, den 7. März läutet die Wiedernutzung der Räumlichkeiten ein. Zu "Vorhang auf: Revue" haben sich die Musiker der Elbland Philharmonie Sachsen begabte Musicalsänger und junge Stars eingeladen. Die Musiker präsentieren Ausschnitte aus bekannten Musicals, Popsongs und Szenen aus Schauspielstücken.

Es schließen sich im Veranstaltungskalender akrobatische Künste mit dem Chinesischen Nationalcircus am 11. März an sowie eine Lesung des beliebten deutschen Schriftstellers russischer Herkunft Wladimir Kaminer am 12. März. Thomas Rühmann, bekannt als Hauptdarsteller der ARD-Produktion «In aller Freundschaft« und Gitarrist Rainer Rohloff spielen, singen, interpretieren am 15. März die Musik von Neil Young. Stilistisch bewegt sich das Projekt YOUNG zwischen akustischem Gitarrenduo, stahl- und nylonbesaitet, und elektrischem Gitarrensound, von clean bis Metall.

In den letzten Jahren etablierte sich die FormationCaptain Cook & seine singenden Saxophone in den größten Konzertsälen Deutschlands und begeistert mit ihrem breit gefächerten Programm Jung bis Alt. Am 16. März ab 18.00 Uhr sind sie zu Gast in der Stadthalle und präsentieren ihre neue Show.

Als besonderen Höhepunkt wird der Orchesterball Riesa unter dem Titel „Der Rosenkavalier" am 22. März in der Stadthalle stattfinden. Nach der begeisternden Vorjahrespremiere wird der Tanzball in Zusammenarbeit zwischen der FVG Riesa mbH und der Elbland Philharmonie Sachsen wiederum veranstaltet. Ab 19.00 Uhr öffnet die Stadthalle für alle Gäste. Sitzplatzkarten sind bereits vergriffen. Es werden noch Flanierkarten angeboten.

Die beiden Fotojournalisten Axel Brümmer & Peter Glöckner zeigen am 25. März - untermalt mit Live-Didgeridoo - in der Stadthalle einen DIA-Vortrag zum Thema Australien. Sex, Lügen und Fernbedienungen - In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN am 28. März 2014 in der Stadthalle „stern" mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab.

Über Sieben Brücken - Das Musical zeigt am 30. März die schönsten und beliebten Hits aus dem Osten. Eine Erinnerung an die ostdeutsche Schlager- und Ostrock-Musik. Dieses Musical steht für eine Rebellion gegen alle Regeln und die Entdeckung einer neuen Welt aus Musik, Liebe und Herzblut, die natürlich auch jede Menge Probleme mit sich bringt.

Riesa, 20.02.2014

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt