Riesa tanzt wieder

Showdance-Europameisterschaft beginnt am 25. November

Bereits zum 18. Mal bevölkern Tanzbegeisterte aus aller Welt zum traditionellen Termin Ende November die sächsische Elbstadt. Riesa erwartet wieder mehrere tausend Sportler, welche in diesem Jahr eine Premiere erleben. Zum ersten Mal finden die Europameisterschaften im Showdance in der SACHSENarena statt.

Die organisatorische Aufgabenstellung, diese Europameisterschaft zu organisieren, ist für die Beteiligten analog den Vorjahren. IDO-Präsident Michael Wendt erwartet 1100 Tänzer aus ganz Europa und freut sich auf „großartiges tänzerisches Niveau und beeindruckende Choreografien. Die europäischen Sportler gehören zu den besten der Welt und werden den Zuschauern grandiose Performances bieten."

In einem letzten organisatorischen Gespräch einigten sich nun die IDO und die FVG Riesa mbH auf den genauen Wettkampfablauf der Europameisterschaft. „Nun wissen wir, mit wie vielen Tänzern wir rechnen dürfen und haben uns entschieden, die Wettkämpfe am Dienstag, den 25. November 2014, zu starten", verkündet der IDO-Präsident.

Für die Besucher hingegen ändert sich dabei kaum etwas. „Ab Dienstag erfolgt der gewohnte Ablauf aus den Vorjahren. Die Wettkämpfe werden dann planmäßig durchgeführt", weiß FVG-Geschäftsführerin Kathleen Kießling, welche vor allem wieder auf die großen Gala-Abende hin fiebert. „Aber auch die Vorrunden der Kinder und Jugendlichen sowie die Halbfinals versprechen Höchstspannung", ergänzt sie.

In der Folgewoche vom 02. – 06. Dezember 2014 werden in Riesas SACHSENarena dann wieder die weltbesten Stepptänzer gekürt. Im nächsten Jahr erwartet die tanzbegeisterte Stadt dann wieder „das volle Programm". Wie die FVG bereits im Juli verkünden konnte, wurden die Verträge mit der IDO bis ins Jahr 2016 hinaus verlängert. „In den nächsten beiden Jahren dürfen wir wieder beide Weltmeisterschaften austragen, was uns natürlich besonders hinblickend auf 2016 freut. Dann feiern wir zusammen mit den Besuchern aus aller Welt das 20jährige Jubiläum der Internationalen Tanzwochen in Riesa", blickt FVG-Prokurist Reiner Striegler voraus.

Riesa, 05.11.2014

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt