Aktuelle Veranstaltungshinweise in Riesa

Die FVG RIESA mbH informiert über Termine 2015

Elbland Philharmonie Sachsen musiziert im „stern" (01.01., 16.01., 29.01., 15.03., 26.04., 10.05.2015)

In bewährter Weise werden die Musiker der Elbland Philharmonie Sachsen um GMD Christian Voß auch im ersten Halbjahr 2015 in der Riesaer Stadthalle „stern" klassische Orchestermusik darbieten.

Der Startschuss hierzu fällt direkt am Neujahrstag. Das Silvester- und Neujahrskonzert der Elbland Philharmonie Sachsen steht in diesem in diesem Jahr unter dem Motto „Pariser Leben". Hierbei erleben die Besucher Ausschnitte aus bekannten Opern und Operetten.

Ebenfalls im Januar erleben die Zuschauer zwei Kinder- und Jugendkonzerte. So tanzen die Kinder vom Riesaer Tanzstudio „Live" am 16. Januar 2015 in Begleitung von Studenten der Dirigierklassen der Hochschule für Musik in Dresden das beliebte musikalische Märchen „Peter und der Wolf". Am 29. Januar 2015 musiziert die Elbland Philharmonie Sachsen gemeinsam mit der Straßenkünstlerband „Stilbruch", welche im Leipziger Raum ursprünglich als Schülerband auftrat. Passenderweise wurde für dieses Konzert der Titel „Philharmonischer Stilbruch" gewählt.

Im 4. Philharmonischen Konzert spielen die Musiker am 15. März 2015 unter dem Motto „Reise nach Prag" Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, u.a. die Ouvertüre zur Oper „Don Giovanni". Dem Philharmonischen folgt eines der beliebten Unterhaltungskonzerte der Elbland Philharmonie Sachsen. „Peter Kube trifft Peer Gynt" am 26. April 2015. Hierbei wird der Kabarettist und Schauspieler Peter Kube aus dem Schauspieldrama von Hendrik Ibsen rezitieren. Dazu erklingen Ausschnitte aus der Schauspielmusik „Peer Gynt" von Edvard Grieg.

14 Tage später, am 10. Mai 2015, spielen die Musiker unter dem Titel „Europa trifft Südamerika" Werke aus beiden Kontinenten.

Eintrittskarten für alle Konzerte der Elbland Philharmonie Sachsen sind in der Riesa Information sowie direkt bei der Elbland Philharmonie Sachsen erhältlich.

Schottland – Raue Schönheit der Natur (09.012015)

In einer neuen Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender über ihre Reisen durch Schottland. Die beiden Fotojournalisten waren über mehrere Monate im rauen Nordwesten Europas unterwegs und zeigen nun, dass Schottland weit mehr als nur Whiskey, Kilt und Dudelsack ist.

So bot sich auf ihren Reisen eine einzigartige Mischung aus atemberaubenden Landschaften, lebendiger Kultur und tausendjährige Geschichte.

Schottland ist ein Land mit vielen Gesichtern. Grüne Hügel, goldene Felder und braunes Ackerland prägen das Bild der Lowlands ebenso wie die Ruinen der Border Abbeys und die lebendigen Metropolen Glasgow und Edinburg.

Brillant fotografiert und mit Videosequenzen bereichert erwartet die interessierten Besucher am 09. Januar 2015 in der Riesaer Stadthalle „stern" ein einzigartiges Leinwanderlebnis. Tickets sind ausschließlich in der Riesa Information erhältlich.

13. Riesaer Kindertobetag (08.02.2015, SACHSENarena)

Nach vielen erfolgreichen Kindertobetagen in Riesa, steht am 08. Februar 2015 die 13. Ausgabe vor der Tür. Das Kinderland Böhm aus Hoyerswerda errichtet in der SACHSENarena Riesa wieder den größten Indoor-Spielplatz Sachsens. An diesem Nachmittag können sich Kinder und Jugendliche zwischen ein und 14 Jahren ausgiebig austoben, spielen, klettern, krabbeln, fahren und vor allem viel Spaß haben.

Auf über 5000m² Spielplatzfläche erwarten die Besucher über 30 Attraktionen – ein Erlebnisnachmittag für die gesamte Familie ist garantiert.

Riesa, 01.12.2014

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt