Schwarze Augen – „Eine Nacht im Russenpuff“Katrin Weber, Tom Pauls und Detlef Rothe zu Gast in der Stadthalle „stern“

„Was unterscheidet ein Etablissement von einem Puff? Gar nichts. Nur braucht der Russe, respektive der Franzose, 13 Buchstaben, um so ein Haus beim Namen zu nennen und der Deutsche vier. Das ist die erste der vielen Einsichten, die Tom Pauls in seiner Rolle als Semjon Alexandrowitzsch über ‚die Deutschen‘ zum Besten gibt.“ (OAZ Oschatz, 27.09.2011)

„Schwarze Augen – Eine Nacht im Russenpuff“ ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von vier Künstlern, die jeweils in ihrem Fach in ganz Deutschland seit Jahren Erfolge feiern. Der Dresdner Autor und Regisseur Holger Böhme, der u. a. auch die Kunstfigur „Ilse Bähnert" mitentwickelte, schrieb die Vorlage zu diesem ungewöhnlichen Abend, der seit Jahren regelmäßig die Zuschauer in ausverkauften Häusern begeistert und mittlerweile als Mischung aus Kabarett, Theater und Musical Kultstatus erreicht hat.

Darsteller sind neben der Musical- und ShowsängerinKatrin Weber, welche u. a. in Musicals wie „Evita“, „My fair Lady“, „Jesus Christ Superstar“, als auch bei zahlreichen Soloauftritten in TV- und Bühnenshows gefeiert wurde, auch Tom Pauls und Detlef Rothe.

Tom Pauls ist als Darsteller seiner Paraderolle „Ilse Bähnert“ ebenso bekannt wie als Miglied dies „Zwinger-Trios“ und durch zahlreiche TV-Auftritte, u. a. als Hausmeister Ottmar Wolf in der Serie „In aller Freundschaft“. Musiker Detlef Rothe ist Intendant des Dresdner Theaterkahns und begleitete als Mitglied des Kabaretts „ANTRAK auf STUMPHsinn“ über Jahre den bekannten deutschen Schauspieler Wolfgang Stumph.

Beste Unterhaltung ist am 28. April 2016 in der Riesaer Stadthalle „stern“ also garantiert, in einer Show zwischen Revue und Estrade, zwischen Samowar und Kalaschnikow, in einem etwas sonderbaren russischen Puff:

Tom Pauls als Semjon Alexandrowitsch und sein schießwütiges „Mädchen für alles“ Kusma (Detlef Rothe) eröffnen in Deutschland ein Etablissement mit ganz besonderem Anspruch. Die Damen, die sie präsentieren (Katrin Weber in den verschiedensten Rollen), verstehen ihr Gewerbe in jeder Lage: Sie können tanzen und singen, lachen und trinken - mit und ohne Alkohol.

Ticketinformationen:

PK 1: 26,50 €
PK 2: 19,50 €

Tickets erhalten Sie in der RIESA INFORMATION, bei der SÄCHSISCHEN ZEITUNG, beim WOCHENKURIER, der LAUSITZER RUNDSCHAU sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Tickets über die Homepage der SACHSENarena Riesa zu bestellen. Tickethotline ist die 03525/529422. 

Riesa, 17.07.2015

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt