Rasanter Start ins neue JahrSuper Enduro Indoor-Weltmeisterschaftslauf erneut in der SACHSENarena

Die Organisatoren der FIM Super Enduro Indoor Weltmeisterschaft hatten nach der gelungenen Premiere Anfang Januar 2015 allen Grund zur Freude. In der ausverkauften Riesaer SACHSENarena erlebten die Besucher ein Motocross-Spektakel, jede Menge Action auf dem spektakulären Indoor-Kurs mit anspruchsvollen Hindernissen und dem Kampf Mann gegen Mann um die Platzierungen auf dem Treppchen.

Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass Riesa am 02. Januar 2016 auf eine Wiederholung dieses für die Stadt einmaligen Weltmeisterschaftslaufes entgegenblicken kann. Enduro wird wiederum in seiner kompaktesten Form geboten – übersichtlich auf einem gut einsehbaren Kurs, fachlich kommentiert von den Sprechern aus der Szene. Die besten Enduro-Fahrer der Welt treffen sich auf dem besten Wettbewerb des Jahres, wie der französische Promoter und der Motorrad-Weltverband FIM dem örtlichen Veranstalter, Eventmanufaktur Auerswald, mitteilte.

Dieser Anspruch soll auch bei der kommenden Auflage der Veranstaltung gerechtfertigt werden. Im Rahmenprogramm findet ein Lauf der deutschen Enduro Meisterschaft mit Fahrern der nationalen Klasse statt. Als zusätzlichen Mehrwert haben die Besucher in diesem Jahr auch die Option, eine Eintrittskarte für die Trainings- und Vorläufe zu erwerben.  

Die Gesamtwertung der Super Enduro Weltmeisterschaft setzt sich aus sechs Läufen zusammen. Der Auftakt ist am 05. Dezember in Polen, gefolgt vom Riesaer Event. Anschließend geht es für die Fahrer von Italien (16. Januar) über den großen Teich nach Argentinien (20. Februar) und Brasilien (27. Februar). Das Finale wird am 12. März im tschechischen Prag ausgetragen.

Tickets für die Veranstaltung am 02. Januar 2016 sind ab sofort über die Homepage der SACHSENarena sowie in der RIESA INFORMATION (tel. 03525/529422) erwerblich. Eine Vor-Reservierung von Eintrittskarten ist nicht möglich.  

Riesa, 14.09.2015

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt