Frei.Wild lockte 10.000 Besucher Größtes Konzert seit 2005

Am vergangenen Samstag war in der SACHSENarena Riesa Ausnahmezustand zu verzeichnen. 10.000 Fans fanden den Weg in die Halle zum Rockkonzert der Südtiroler Band Frei.Wild – und damit so viele wie seit 2005 nicht mehr zu einem Konzert. Damals lockte Rammstein 13.000 Gäste.

Die FVG Riesa mbH als Betreibergesellschaft der Arena blickt auf einen erinnerungsreichen 19. März 2016 zurück. „Mein Dank gilt dem gesamten Team, welches in der Vorbereitung und am Tag wieder einmal mit toller Arbeit zum Gelingen des Konzertes beigetragen hat", sagt FVG-Geschäftsführerin Kathleen Kießling.

„Dass es uns wieder möglich ist, nach über zehn Jahren eine fünfstellige Konzert-Besucherzahl bekannt geben zu können, unterstreicht noch einmal die soliden Leistungen der letzten Jahre. Nicht umsonst wurden wir vom örtlichen Veranstalter Bernd Aust Kultur Management GmbH als Standort für das Event ausgewählt", ergänzt Kießling.

Eines der größten Sorgenkinder der FVG war im Voraus die Parkplatzsituation, welche aber auch in Kooperation mit dem Riesapark und den umliegenden Zusatzflächen, wie dem RHT-Gelände oder der Speicherstraße, sehr gut gelöst wurde.

Reiner Striegler, den Prokuristen der FVG Riesa mbH, freut ferner die rege Diskussion über die Veranstaltung. „Vor allem in den sozialen Netzwerken waren wir am Wochenende sowie in den Tagen zuvor überdurch-schnittlich präsent. Dies verdeutlicht z. B. eine wöchentliche Gesamtreichweite bei Facebook von fast 750.000 Nutzern", erklärt er.

Dabei waren die Rückmeldungen der Fans zu schätzungsweise 90 Prozent sehr positiv. „Sicherlich gibt es immer wieder die ein oder anderen Kritikpunkte, welche wir in die Veranstaltungsauswertung aber mit einbeziehen werden", führt Striegler fort. „Wir wollen unser Unternehmen und somit den Eventstandort Riesa natürlich immer weiter entwickeln, denn das Frei.Wild-Konzert soll nicht das letzte dieser Größenordnung in der SACHSENarena gewesen sein."

Riesa, 22.03.2016

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt