„Großer Teil der lebenswerten Stadt“FVG Riesa mbH blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück – und voraus.

309.999 – diese Zahl spiegelt das Wirken der FVG Riesa mbH im vergangenen Jahr für die Stadt Riesa wieder. 309.999 Besucher nahmen bereichsübergreifend die vielseitigen kulturellen Angebote des ausgegliederten Sport- und Kulturamtes der Stadt wahr. Zum zweiten Mal in Folge konnte die SACHSENarena einen neuen Zuschauerrekord aufstellen, das Museum erlebte die am besten besuchte Ausstellung seit über zehn Jahren, die Stadthalle „stern", der Tierpark und die Bibliothek bestätigten das solide Vorjahresergebnis.

Hochwertige Veranstaltungen mit regionaler, nationaler und internationaler Bedeutung wurden durch das Unternehmen organisiert. „Durch die Vielzahl der durch die FVG betriebenen Einrichtungen ist es möglich, die Angebote nah am Endkunden, unseren Bürgern, zu platzieren", sagt Oberbürgermeister Marco Müller, seit 2012 Aufsichtsrats-vorsitzender der Gesellschaft. „Mein besonderer Dank gilt der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern aller Bereiche, welche mit ihrer täglichen Arbeit diesen wertvollen Beitrag leisten und ein großer kultureller Teil unserer lebenswerten Stadt ist", ergänzt Müller.

„Natürlich sticht die SACHSENarena mit den hier ausgetragenen Großveranstaltungen überregional heraus und ist durch ihre flexible Nutzung bestens für die unterschiedlichsten Konzepte geeignet", sagt Kathleen Kießling, Geschäftsführerin der FVG Riesa mbH. „Im reizvollen Ambiente der Stadthalle ‚stern' werden Events mit bis zu 800 Gästen realisiert, aber auch das Haus am Poppitzer Platz und der Tierpark lassen uns viele Möglichkeiten offen, unserer Aufgabe für die Stadt nachzukommen."

Ferner zeigt sich die FVG verantwortlich für die Organisation und die Durchführung des Riesaer Stadtfestes und der Klosterweihnacht im Klosterinnenhof. „Der Termin für das nächste Stadtfest steht vom 25. – 27. August 2017 bereits fest", sagt FVG-Prokurist Reiner Striegler. „Der genaue Termin des Weihnachtsmarktes wird nach Auswertung der kürzlich vergangenen 5. Riesaer Klosterweihnacht bekannt gegeben."

Wie im vergangenen Jahr wird sich die FVG auch 2017 wieder als Veranstalter der Riesaer Sommerbühne, des Tages des offenen Denkmals und des Freyler-Konzertes präsentieren.

„Immer wieder unterstützen wir das Organisationsteam der Sommerbühne gern", sagt FVG-Veranstaltungsleiter Dirk Mühlstädt. „Diese Veranstaltung bringt tolle regionale Kultur aus den unterschiedlichsten Branchen dem interessierten Publikum nah", ergänzt er. Jeden ersten Donnerstag von Juni bis September wird der Klosterinnenhof mit dem Sommerbühnen-Programm bespielt.

„Hollywood-Music" lautet der Titel des diesjährigen Freyler-Konzertes am 10. Juni 2017 in der Freyler-Halle in Riesa. Für das Saisonfinale der Elbland Philharmonie Sachsen konnte die Sängerin Judith Lefeber, bekannt aus der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar" gewonnen werden. Sie präsentiert gemeinsam mit dem Orchester den Soundtrack großer Kinofilme, wie Titanic, Harry Potter, James Bond oder Forrest Gump.

Riesa, 19.01.2017

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt