Aktuelle Veranstaltungshinweise in RiesaDie FVG RIESA mbH informiert über Termine 2017/2018

Atemlos durch die Welt von heute – mit Darstellern der academixer (29.10.2017; Stadthalle „stern" Riesa)

Ralf Bärwolff und Caroline Fischer stellen fest: Es ist wirklich nicht leicht heutzutage. So viele Dinge strömen auf uns ein. Flüchtlinge, Überschwemmungen, umweltbewusster Strom mittels titanverstärkter fettvertilgender Ultralightpads direkt über die Epidermis in die untere Bauchdecke. Es strömt und strömt. Ständig ist man auf der Suche nach Antworten. Allein, man kann sie nicht finden, weil der Alltag die wahren, die wirklichen, die echten, die großen Probleme in sich birgt. Da bleibt kaum Zeit für Nebenschauplätze. Wie soll man Europa retten, wenn man erst mal Opa betten muss? Natürlich muss man den Flüchtlingen helfen, aber erst, wenn man den Volkshochschulkurs im Freiheitstöpfern erfolgreich bestanden hat. Und wenn der Klimawandel eh alle umbringt, warum kann man dann nicht auch sonntags den Rasen mähen?

Atemlos durch die Welt von heute, getrieben von der immer gleichen Frage nach dem wahren Inhaltsstoff zuckerfreier Cola. Und ist das Trinkgefäß halbvoll, halbleer oder nur zu viel Glas um die Flüssigkeit? Hochphilosophisch aber tiefgründig. Denn nach Regen kommt Sonne und nach Kilo kommt Tonne – Kabarett in seiner spielerischsten Art. Szene für Szene. Figur für Figur. Ralf Bärwolff und Caroline Fischer, Darsteller der Leipziger academixer, spielen ihre Eigenproduktion „Ich hab Rücken – oder: Schrottwichteln in der Yogagruppe" am 29. Oktober 2017 in der Stadthalle „stern".

Buchvorstellung und Diskussion mit Thilo Sarrazin (02.11.2017, Stadthalle „stern" Riesa)

Thilo Sarrazins neues Buch „Wunschdenken" hatte nach Erscheinen im Nu den ersten Platz der Bestsellerliste erobert. Unter seiner These „Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert" stellt der polarisierende Autor sein Werk am 2. November 2017 ab 19.00 Uhr im Rahmen einer Lesung in der Stadthalle „stern" dem Publikum vor. Im Rahmen dieser Buchvorstellung wirft Sarrazin die Frage auf, ob Deutschland gut regiert wird oder ob die Politik hinter ihren Möglichkeiten zurück bleibt. Folglich beschreibt der Autor seine Sicht hinsichtlich der Bedingungen und den Möglichkeiten guten Regierens und untersucht für ihn typische Formen politischen Versagens. Im Anschluss an die Buchpräsentation erfolgt eine Diskussionsrunde zu aktuellen politischen Themen nach der Bundestagswahl im September 2017.

Sascha Grammel wieder in Riesa (16.01.2018, SACHSENarena Riesa)

Auch 2018 geht Comedian Sascha Grammel auf Grund der Riesennachfrage mit zahlreichen Shows noch einmal auf „ICH FIND' S LUSTIG"-Hallentour und macht dabei am 16. Januar 2018 Station in der SACHSENarena Riesa.

Wie gewohnt sind alle Puppen wieder mit an Bord auf Grammels Gute-Laune-Kahn! Angeblich sind auch ein Aquarium, Luftballons, Konfetti und ein großes Stück Käse ins Grammel-Spaßbüro geliefert worden. Es sieht also wiedermal ganz nach einer typisch rundum grammeligen Puppet-Comedy-Show mit verrückter Comedy aus – mit leisen, auch bewegenden Momenten, jeder Menge herrlicher Albernheiten und irrer Überraschungen!

Hommage an die Bee Gees (28.01.2018, SACHSENarena Riesa)

Die Bee Gees sind Geschichte, aber die „Bee-Gees-Mania" lebt dank des Musicals „Massachusetts" live weiter! Besonderen Gänsehaut-Faktor garantieren drei ehemalige Originalmitglieder der legendären Familienband. Als „The Italian Bee Gees" überführt das Brüdertrio, die Egizianos, das Flair einer vergangenen Musikepoche – mit dem offiziellen Segen von Robin Gibb.

An der Seite der Italian Bee Gees wirken am 28. Januar 2018 in der SACHSENarena Riesa neben dem früheren Bee-Gees-Mitglied Vince Melouney (1967–1969) auch Bee-Gees-Keyboarder Blue Weaver (1975–1980) und Bee-Gees-Schlagzeuger Dennis Bryon (1974–1979) mit. Als prominente Zeitzeugen der mit Welthits wie „Stayin' Alive", „Night Fever" und „How Deep Is Your Love" gespickten Saturday-Night-Fever-Ära sorgen sie für besonders emotionale Show-Momente.

Schneewittchen auf dem Eis (08.02.2018, SACHSENarena Riesa)

Das berühmteste Märchen der Welt ist Inspirationsquelle für Malerei, Literatur, Musik, Film und Popkultur und wurde schon tausendmal erzählt, parodiert, vertont und verfilmt. 80 Jahre nach Walt Disneys erstem abendfüllendem Zeichentrickfilm, dient Schneewittchen von den Gebrüdern Grimm wieder als Vorlage für die neue „on Ice" Produktion des „Russian Circus on Ice".

Mit einer eindrucksvoll inszenierten neuen Eisshow, einer Symbiose aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik auf glitzernden Kufen, nimmt der Russian Circus on Ice das Publikum am 8. Februar 2018 auf eine zauberhafte Reise in eine magische Märchenwelt mit.

Tickets für Veranstaltungen in der SACHSENarena und der Stadthalle „stern" sind in der RIESA INFORMATION, bei der SÄCHSISCHEN ZEITUNG, beim WOCHENKURIER, der LAUSITZER RUNDSCHAU sowie an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Tickets über die Homepage der SACHSENarena oder die offizielle Tickethotline 03525/529422 zu bestellen.

Riesa, 22.05.2017

 

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt