Kein APASSIONATA – „Lichter der Welt“ in Riesa Ticketrückgabe ab 7. August 2017 freigeschaltet

Die geplanten Aufführungen von APASSIONATA – „Lichter der Welt" können aufgrund von rechtlichen Differenzen leider nicht stattfinden. Die Eintrittskarten für den 28. und 29. Oktober 2017 in der SACHSENarena Riesa können daher ab sofort an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen diese erworben wurden. Der Eintrittspreis wird erstattet.

Seit 2009 gastierte die europaweit erfolgreiche Pferdegala „APASSIONATA" jedes Jahr in der SACHSENarena Riesa. In der Veranstaltungshalle gaben die Stars der Show ihrem Programm den perfekten Feinschliff, bevor in der Arena die große Premiere und der Tourauftakt zur neuen Saison gefeiert wurde.

Auch 2017 hatte der Vorverkauf für die drei Pferdeshows am 28. und 29. Oktober unter dem Titel APASSIONATA – „Lichter der Welt" bereits begonnen. Da seit einiger Zeit rechtliche Differenzen um den Namen und die Verwendung des Markennamens „APASSIONATA" bestehen, hat sich die FVG Riesa mbH dazu entschieden, die bereits gekauften Tickets ab sofort zur Rückgabe freizuschalten.

Die FVG Riesa mbH bedauert die damit verbundenen Umstände für die Showgäste, bittet aber als Betreiber der SACHSENarena aufgrund der rechtlich unklaren Situation um Verständnis für diesen Schritt.

Ab dem 7. August 2017 ist die Ticketrückgabe ausschließlich für Kunden freigeschaltet, welche Eintrittskarten über die CTS EVENTIM AG & Co.KG bzw. eine anerkannte CTS-Vorverkaufsstelle erworben haben. Kunden der Ticketmaster GmbH und myticket AG werden von den betreffenden Anbietern gesondert über die weitere Verfahrensweise informiert.

Weitere Informationen ab 7. August 2017 unter www.sachsenarena.de.  

Riesa, 06.08.2017

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt