8. Riesaer Klosterweihnacht

8. Riesaer Klosterweihnacht
Beginn:Freitag | 06.12.2019 | 14 Uhr
Ende:Sonntag | 22.12.2019
Ort:Klosterinnenhof Riesa
Tickethotline:03525 - 52 94 22

Mit dem Familienfest, dem „Tag der Sachsen" oder dem offiziellen Festakt im Rahmen der 900jährigen Ersterwähnung Riesas hatte das Festjahr der Großen Kreisstadt bereits mehrere Höhepunkte zu bieten. Den traditionellen Jahresabschluss bietet nun die bereits achte Riesaer Klosterweihnacht, welche vom 6. – 22. Dezember die Riesaer und ihre Gäste in das besinnliche Ambiente des Klosterinnenhofs zum Schlittschuhfahren, Glühweintrinken oder Stollenessen einlädt.

„Ich freue mich sehr, dass unser Festjahr so großartig mit zahlreichen Höhepunkten verlaufen ist", sagt Riesas Oberbürgermeister Marco Müller. „Nun wollen wir unseren Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam mit unseren gewohnt zuverlässigen Partnern und Sponsoren einen tollen Abschluss des Festjahres bieten", so Müller.

Eröffnet wird die 8. Riesaer Klosterweihnacht am Freitag, 6. Dezember, ab 17.00 Uhr, mit dem traditionellen Stollenanstich durch die Bäcker Brade GmbH, welche, wie aus den letzten Jahren gewohnt, wieder ihren bewährten Stollen unter den Weihnachtsmarktbesuchern verteilen wird.

Das „Tor" zum Weihnachtsmarkt wird auch in diesem Jahr die 200m² große VOLKSBANK-Eisbahn sein, welche noch vor dem Klosterhof dazu einlädt, den Besuch mit Schlittschuhlaufen zu beginnen oder ausklingen zu lassen. „Unser Dank gilt hierbei vor allem der Firma ‚eventtalent GmbH' und deren Geschäftsführer Torsten Pilz, welcher in liebevoller detaillierter Kleinarbeit und hohem persönlichen Einsatz der Eisbahn und dem angrenzenden Areal den würdigen Rahmen verleiht", sagt Manuela Langer, Geschäftsführerin der FVG Riesa mbH.

Doch nicht nur während der Öffnungszeiten der Riesaer Klosterweihnacht ist das Schlittschuhlaufen möglich. Bereits ab dem 29. November bis zum 5. Januar 2020 ist die Eisbahn geöffnet. Vor allem unterstützt wird dies durch das langjährige Engagement der Stadtwerke Riesa GmbH sowie der ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH.

Neben dem etablierten Eislaufcontest „HeiSZ auf Eis", welcher am 18. Dezember veranstaltet wird, besteht auch wieder die Möglichkeit zu Eislaufkursen. Jeden Montag (15.30 – 16.30 Uhr) sowie am 14. und 21. Dezember (je 13.00 – 14.00 Uhr) ist dies möglich. „Wir bitten hierbei aber dringend um Anmeldung unter info@event-talent.de", sagt Eisbahn-Chef Torsten Pilz.

Im Marktbereich des Klosterinnenhofs erfahren die Besucher der Böhmischen Weihnacht erneut Bräuche und Handwerkskunst aus Tschechien. Auf dem traditionell urig gestalteten Markt können den Besuch des tschechischen Nikolaus mit dem „Teufel" und dem „Engel" erleben oder die altböhmische Schmiedekunst, eine alte Tischlerei und eine Glas- und Tonwerkstatt entdecken, sich dabei auch selbst ausprobieren und eigene Weihnachtsgeschenke und Dekorationen gestalten. Somit ist es den Kindern möglich, zusammen mit den Handwerkern ihren persönlichen Weihnachtsschmuck aus traditionellen und recycelten Materialien selbst herzustellen, z. B. gehören hierzu das Stanzen von Münzen, das Verzieren von leckeren Pfefferkuchen, das Schleifen von Edelsteinen, das Flechten von Draht oder das Ziehen von Kerzen. Hinzu kommt ein tägliches Rahmenprogramm, welches die Besucher zum Verweilen einladen wird.

Ein ebenso beständiger Programmpunkt ist das Weihnachtssingen mit dem tschechischen Kinderchor, welches am 14. Dezember ab 17.30 Uhr stattfindet.

Ferner ist im Gewölbekeller eine Ausstellung der Nickritzer Eisenbahnfreunde für die Weihnachtsmarktbesucher geöffnet und der Riesaer Weihnachtsmann wird täglich kleine Augen zum Leuchten bringen.

Besonderer Höhepunkt der diesjährigen Ausgabe des Riesaer Weihnachtsmarktes ist aber die MDR JUMP-Weihnachtsmarkttour, welche am 13. Dezember, in Riesa Station machen und überregional aus der Elbestadt berichten wird. „Wir sind sehr stolz, dass es uns gelungen ist, diese besondere Veranstaltung in diesem Jahr bei uns im Rahmen der Klosterweihnacht zu integrieren. Wir hatten uns bereits über Jahre darum bemüht, allerdings passt es in diesem Jahr im Zusammenhang mit dem Festjahr umso besser", freut sich Marco Müller.

Ab 17.00 Uhr werden Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde, bekannt aus der MDR JUMP Morningshow ein weihnachtliches Programm für die ganze Familie mit Gewinnspielen, Überraschungen und viel Musik präsentieren. Als Künstler wurden Millé, Carole Curty und Jessica Wahls gebucht.

Millé ist ein Phänomen und hat das Zeug zum Star. Der 20-Jährige ist mit einer Stimme gesegnet, die das Herz der Menschen erreicht. Dazu moderne Produktionen, die sich mit seinem gefühlvollen Gesang zu einem einzigartigen Sound verbinden: So eroberte er bereits Spitzenplätze in den Airplay Charts in Deutschland sowie in Streaming-Playlists in verschiedensten Ländern Europas.

Carole Curty lebt in Zürich. Von Kindheit an ist Musik ihre Leidenschaft. Ihre Stimme begeistert und berührt. Als Leadsängerin in der Schweizer Band „mellowtone" feierte sie erste Erfolge, bevor sie 2017 bei „The Voice of Germany" um die Gunst der Coaches kämpfte.

Die „No Angels" sind immer noch die erfolgreichste deutsche Girlband. Sängerin Jessica Wahls arbeitet inzwischen als Musikexpertin in der MDR JUMP Redaktion. Doch bei der Weihnachtsmarkttour kann man sie wieder mit vielen Weihnachtspopsongs live auf der Bühne auf dem Riesaer Rathausplatz erleben.

Der Eintritt zur MDR JUMP Weihnachtsmarkttour ist frei. Ebenso wie der zur „Après Ski Party", welche in diesem Jahr zwei Mal stattfinden wird. So kann am Freitag, 13. Dezember, nach dem MDR JUMP-Konzert wieder vorweihnachtlich getanzt werden. Die zweite Auflage findet am Samstag, 21. Dezember, statt.

„Natürlich wird sich auch der Riesaer Weihnachtsmann täglich Zeit für die kleinen Gäste nehmen", sagt Marco Müller. „Ich bedanke mich bereits jetzt bei allen Organisatoren der Riesaer Klosterweihnacht, deren Konzept sich in den vergangenen Jahren sehr bewährt hat. Die vielen positiven Rückmeldungen bestärken uns darin, an der Ausrichtung im Klosterinnenhof festzuhalten", so Müller. „Meine Familie und ich freuen uns stellvertretend für alle Riesaerinnen und Riesaer sowie unsere Gäste bereits jetzt sehr auf diesen tollen Jahresausklang", sagt der Riesaer Oberbürgermeister.

Öffnungszeiten 6. - 22. Dezember 2019:

Sonntag – Donnerstag: 14.00 – 20.00 Uhr
Freitag & Samstag: 14.00 – 21.00 Uhr

Öffnungszeiten Eisbahn:

29.11. 14.00 – 19.00 Uhr
30.11./01.12. 10.00 – 19.00 Uhr
02. – 05.12. 14.00 – 19.00 Uhr
23.12. 10.00 – 19.00 Uhr
24.12. 10.00 – 13.00 Uhr
25./26.12. 10.00 – 19.00 Uhr
27.12. – 30.12. 10.00 – 19.00 Uhr
31.12. 10.00 – 14.00 Uhr
01.01. 14.00 – 19.00 Uhr
02. – 05.01. 10.00 – 19.00 Uhr

während der Riesaer Klosterweihnacht (06. – 22.12.):

Mo – Do 14.00 – 20.00 Uhr
Fr 14.00 – 21.00 Uhr
Sa 10.00 – 21.00 Uhr
So 10.00 – 20.00 Uhr

Anmeldungen für Eislaufkurse und für Schulklassen unter:

info@event-talent.de
03525 520200

Eis-Euro: 2,00 € / Tag

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt
Unsere Webseite nutzt Cookies, um diese für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden