+++WIRD VERLEGT+++ Ilse Bähnerts Tubamania

+++WIRD VERLEGT+++ Ilse Bähnerts Tubamania
Beginn:Freitag | 20.11.2020 | 19:30 Uhr
Ort:SACHSENarena
Tickethotline:03525 - 52 94 22
Veranstalter:FVG Riesa mbH

+++Aufgrund des erneuten Verbotes von Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie, wird die Veranstaltung verlegt. Ein neuer Termin ist noch in Abstimmung.+++

Eine Fülle des Wohllauts erklingt am 20. November 2020 in der SACHSENarena Riesa bei Ilses Tubamania! Die lustige Witwe aus Sachsen erzählt erstmals ihre musikalische Biografie, denn ihr Vater arbeitete früher im Gewandhausorchester zu Leipzig; die Bähnerten selbst stand einst auf der Bühne der Staatoperette und dirigierte schon die Dresdner Philharmonie und die Elbland Philharmonie Sachsen.

Jetzt arbeitet sie hörbar ihre Vergangenheit auf und präsentiert zwischen Kaffee und Eierlikör, Gags und Pointen ihre Lieblingsmelodien von Liszt bis Bach, von Tango bis Csárdás. Begleitet wird die quirlige Rentnerin von der Pianistin Masumi Sakagami und Tuba-Professor Jörg Wachsmuth sowie der Elbland Philharmonie Sachsen in großer Besetzung unter der Leitung von Chefdirigent Ekkehard Klemm. So wird Klassik zum Hit! Und dann verliebt sich Ilse auch noch in die Tuba.

„Nach der erfolgreichen Durchführung des Sonderkonzertes im Juli, bin ich sehr gespannt auf dieses nächste gemeinsame Projekt mit der Elbland Philharmonie Sachsen in der SACHSENarena", sagt John Jaeschke, Geschäftsführer der FVG Riesa mbH. „Die Konzerte mit dem hiesigen Orchester und Tom Pauls erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit, sodass wir optimistisch sind, auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher unter Einhaltung der aktuellen Rahmenbedingungen begrüßen zu können", so Jaeschke.

„Unsere Gäste erwartet ab 19.30 Uhr ein köstlich-heiterer Abend voller Musik", sagt Carola Gotthardt, Geschäftsführerin der Elbland Philharmonie Sachsen. „Wir sind der FVG Riesa mbH sehr dankbar, dass gerade diese Veranstaltung trotz der aktuell herausfordernden Zeiten in der Arena durchgeführt werden kann, zumal uns mit Tom Pauls eine mehr als 20jährige künstlerische Zusammenarbeit verbindet", so Gotthardt. So begeistern zahlreiche humoristische und überraschende musikalische Programme wie „Die lustige Witwe in der Operette", „Ilse Bähnert jagt Dr. Nu", „Es war ämal..." oder „In 80 Tagen um die Welt" seit zwei Jahrzehnten das Publikum in ganz Sachsen.

Tickets sind in der RIESA INFORMATION, bei der SÄCHSISCHEN ZEITUNG, beim WOCHENKURIER oder bei der LAUSITZER RUNDSCHAU sowie an allen weiteren bekannten CTS-Vorverkaufsstellen ab sofort erhältlich. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Tickets im Internet über die Homepage der SACHSENarena Riesa zu bestellen. Weitere Informationen gibt es unter der offiziellen Tickethotline 03525 – 529422.

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt