7. Riesaer Klosterweihnacht

7. Riesaer Klosterweihnacht
Beginn:Freitag | 07.12.2018
Ende:Sonntag | 23.12.2018
Ort:Klosterinnenhof Riesa
Tickethotline:03525 - 52 94 22

Zum bereits 7. Mal in Folge wird der Riesaer Weihnachtsmarkt im Klosterinnenhof unter dem Motto „Riesaer Klosterweihnacht" präsentiert. Am Freitag, den 7. Dezember 2018, lädt Oberbürgermeister Marco Müller ab 17.00 Uhr die Riesaer zur feierlichen Eröffnung und zum traditionellen Stollenanstich durch die Bäckerei Brade ein.

„Die Marke ‚Riesaer Klosterweihnacht' hat sich im nun siebten Jahr merklich etabliert. Wir bekommen viele positive Rückmeldungen unserer Besucher aus Riesa und Umland, welche die besinnliche Weihnachtsstimmung in unserem historischen Klosterinnenhof genießen. Mein großer Dank gilt den Organisatoren, Sponsoren und allen ehrenamtlich Mitwirkenden, welche mit ihrem Zutun die Riesaer Klosterweihnacht gelingen lassen", sagt Riesas Oberbürgermeister Marco Müller.

„Die 200 m² große VOLKSBANK-Eisbahn lädt die Besucher noch vor dem Klosterhof traditionell dazu ein, ihren Besuch mit Schlittschuhlaufen zu beginnen oder ausklingen zu lassen", sagt FVG-Geschäftsführerin Manuela Langer. „Unser Dank gilt hierbei vor allem der Firma ‚eventtalent GmbH' und deren Geschäftsführer Torsten Pilz, welche in liebevoller Kleinarbeit der Eisbahn und dem angrenzenden Areal den würdigen Rahmen gibt", ergänzt Langer. Durch die alljährig zuverlässige Unterstützung der Stadtwerke Riesa GmbH und der ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi öffnet die Eisbahn bereits am 30. November und lädt auch nach der Riesaer Klosterweihnacht bis zum 5. Januar noch zum Schlittschuhlaufen ein.

Im Marktbereich des Klosterinnenhofs erfahren die Besucher der Böhmischen Weihnacht erneut Bräuche und Handwerkskunst aus Tschechien. Ein ebenso beständiger Programmpunkt ist das Weihnachtssingen im Klosterratssaal, welches am 15. Dezember ab 17.30 Uhr stattfindet. Ebenso wird an diesem Tag im Klosterkeller ein Trödelmarkt, organisiert durch den Rotary-Club Riesa, die Besucher zum Stöbern einladen. Am folgenden dritten Adventssonntag (16.12.) präsentiert der Museumsverein Riesa e.V. erneut die beliebte Märchenweihnacht.

Nach dem großen Erfolg der Vorjahre, wird die „Après Ski Party" in diesem Jahr sogar zwei Mal stattfinden. Am 8. und 22. Dezember kann im Klosterinnenhof wieder vorweihnachtlich gefeiert werden.

Ferner ist im Gewölbekeller eine Ausstellung der Nickritzer Eisenbahnfreunde für die Weihnachtsmarktbesucher geöffnet und der Riesaer Weihnachtsmann wird täglich kleine Augen zum Leuchten bringen.

Öffnungszeiten 7. - 23. Dezember 2018:
Sonntag – Donnerstag: 14.00 – 20.00 Uhr
Freitag & Samstag: 14.00 – 21.00 Uhr

Folgen Sie uns bei FacebookFacebook
Ticket-HotlineTicket-Hotline
KontaktKontakt
Unsere Webseite nutzt Cookies, um diese für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden